Best Nature Water

Gesundheit aus der Natur

Aronia Frucht beeren

Aronia Wilde Beere mit großer Wirkung
Aronia gilt mit ihrem für heimische Früchte überaus hohen Nährstoffgehalt als Vielzweckfrucht für eine nährstoffbewusste Ernährung – ganz gleich, ob in Form natürlicher getrockneter Beeren oder als nährstoffreiches Nahrungsergänzungsmittel. So weist Aronia einen sehr hohen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen auf. Zudem enthält die Apfelbeere, wie sie hierzulande auch genannt wird, viele Vitamine. Darunter zum Beispiel Vitamin C und E sowie Folsäure (ein B-Vitamin). Nicht zuletzt kann sich auch ihr Gehalt an wertvollen Mineralstoffen bzw. Spurenelementen sehen lassen: Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Zink sind allesamt vertreten. Diese Nähr- und Mineralstoffe wirken im Körper auf ganz vielfältige Art und Weise. Während zum Beispiel Vitamin C bei einer täglichen bedarfsgerechten Zufuhr unter anderem zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt, trägt Vitamin E in ausreichender Menge aufgenommen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Und das sind nur zwei Beispiele für die vielen Nährstoffe, die in der Apfelbeere enthalten sind.
Aronia unterstützt bei:
·         Bakterielle und virale Erkrankung
·         Entzündungen
·         Blasenentzündung
·         Magenentzündungen
·         Schutz der Gefäße, Schleimhäute und Organfunktionen
·         Harnröhreninfektion