Best Nature Water

Gesundheit aus der Natur

Haarwuchs Zyklus

Je nach Haarfarbe hat ein Mensch zwischen 90.000 und 150.000 Haare. Von dieser Anzahl befinden sich bis zu 90% der Haare in der Wachstumsphase (Anagenphase), die restlichen Haare befinden sich in der Catagenphase (Übergangsphase) und der Telogenphase (Ruhephase). Die Haare fallen während der Telogenphase, der Ruhephase, des Haares aus. Hierbei handelt es sich nicht um Haarausfall im herkömmlichen Sinn, sondern um die normale Erneuerung der Haare. Ein normaler Verlust von 40 bis 100 Haaren pro Tag ist kein Problem, wenn genug Haarneuwuchs nachkommt. Mit zunehmendem Alter jedoch werden die Wachstumsfaktoren nicht mehr genug stimuliert und die Haardichte dünnt aus. Erst wenn regelmäßig mehr Haare ausfallen als Haare nachwachsen kann man von Haarausfall sprechen.
Jedes einzelne Haar auf dem Kopf eines Menschen ist individuell. Jede Haarwurzel befindet sich in einem anderen Stadium und durchläuft nacheinander folgende Phasen:

Die Anagenphase
Die Wachstumsphase des Haares. In diesem Stadium befindet sich das Haar für circa 2 – 6 Jahre. In diesem Zeitraum wächst das Haar 0,2 – 0,3 mm täglich, also etwa 1 cm pro Monat. Unsere Haarwuchsmittel DynamAmp, DynamSop und DynamBay verlängern die Anagenphase des Haares und sorgen für gesunden Haarwuchs. Haarausfall wird verhindert, bestehende Haare bleiben gesund und werden erhalten. Neues Haar wächst gesund und kräftig nach und das Haarbild verdichtet sich. Die optimale Nährstoffversorgung wird durch unser DynamSi erreicht.

Die Catagenphase
Die Übergangsphase von der Wachstums.- zur Ruhephase des Haares. Die Wurzelscheide des Haares (Haarfollikel) schließt sich. Diese Phase dauert circa 2 bis 4 Wochen an. Wird dieses Stadium zu früh erreicht handelt es sich um Haarausfall. Die verschiedenen Arten von Haarausfall werden auf den folgenden Seiten erklärt.

Die Telogenphase
Die Telogenphase des Haares bezeichnet das Ruhestadium des Haares. Dieses Stadium hält bis zu 4 Monate an. Das Abstoßen des sichtbaren Teils des Haares wird vorbereitet bzw. das Haar wird gelockert. Beim Kämmen oder Waschen gehen die Haare dann verloren. Die Wachstumsphase (Anagenphase) beginnt erneut. Hier kann ein gutes Haarwuchsmittel ansetzen um die Telogenphase zu verkürzen.